top of page

Fliegen ist überbewertet

Ein Strauss kann nicht fliegen. Sein Gewicht lässt dies nicht zu. Er ist zu schwer. Das hat er erkannt und darum die Evolution überlebt. Weil er nach zahlreichen Verlusten in freier Wildbahn, einen Weg gefunden hat, dem Löwen zu entkommen. Er rennt ihm einfach davon. 💡


Wenn der Strauss seine individuellen Voraussetzungen nicht akzeptieren und sich stattdessen weinend mit den fliegenden Kollegen vergleichen würde, wäre er willkommenes Löwenfutter. Wenn nun aber einem der erhabenen Artgenossen der Flügel bricht, sprintet der Strauss schmunzeld am Gemetzel davon.


Sortiere deine Qualitäten. Sei dankbar für jede einzelne Stärke, aber ruhe dich weder drauf aus noch verstecke dich dahinter.

Mache deine Schatten sichtbar und stelle dich den Schwächen. Wie? Schau hin, auch wenns schmerzt. Füdlibacke zämechlemme, Luft hole und los gohts!


Denn selbst die grösste Stärke trägt dich nur solange, wie die Voraussetzungen dafür gegeben sind. Genau diese Komfortzone lässt viele Menschen früher oder später sehr tief fallen. Drum diversifiziere deine Stärken Stück für Stück und blockiere nicht die Tatsache, dass die Reise zum Erfolg, bei der Ehrlichkeit zu dir selbst beginnt.


...wenn aber merkst, du drehst im Kreis, hol dir Unterstützung, anstatt Energie und Lebenszeit vor die Säue zu werfen. 🐷


WiddeWitt.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Feedback

Comments


bottom of page